Cometto SPMT als Umzugshelfer für Wiesbauer

14-Achs Ausführung wurde mit dem 42m langen Derrickmast beladen.

Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz. So lief es auch für den Liebherr LR11000 Raupengitterkran der Firma Wiesbauer, der im Windpark Rugendorf umgesetzt werden musste. Bei dieser Aufgabe kamen Cometto MSPE Selbstfahrer zum Einsatz.

Insgesamt vier Windenergieanlagen bilden in Oberfranken einen Windpark der neuen Generation. Bei der Abwicklung dieses Projekts wurde der Raupengitterkran nach Errichtung einer Anlage ab- und beim nächsten Standort wieder aufgebaut.

Wiesbauer nutzte bei dieser Aufgabe seine Cometto MSPE Selbstfahrer als 14-Achs Ausführung. Darauf verladen wurde der 42m lange Derrickmast mit einem Eigengewicht von 60t.  

SPMT Selbstfahrer als schnellere Lösung

„Die erreichte Zeitersparnis gab den Ausschlag für diese Transportwahl“, berichtet Firmenleiter Jochen Wiesbauer über diese wichtige Etappe. Es war die schnellere Lösung gegenüber anderen Transportmöglichkeiten und somit wurden die Kranumbauten beschleunigt.

Die Kombination bahnte sich im Schritttempo ihren Weg und wirkte wie ein großer gelber Farbtupfer in der grünen Landschaft. „Die Fahrzeuge von Cometto konnten durch ihre Flexibilität und die Wendigkeit punkten“, zeigte sich Jochen Wiesbauer zufrieden, denn die Strecke wies einige enge Kurven auf.

Für sein Unternehmen stellen die selbst angetriebenen Cometto SPMT modulare Transporter eine gewinnbringende Lösung dar. Insgesamt 20 Cometto SPMT-Achslinien mit einer Achslast von 48t und zwei Power-Pack-Units mit einer Leistung von 202kW sind fester Bestandteil des Fuhrparks und regelmäßig bei verschiedensten Missionen am Start.

Teilen aufLinkedIn
Wiesbauer nutzte bei dieser Aufgabe seine Cometto MSPE Selbstfahrer als 14-Achs Ausführung. Darauf verladen wurde der 42m lange Derrickmast mit einem Eigengewicht von 60t.
Die Kombination bahnte sich im Schritttempo ihren Weg und wirkte wie ein großer gelber Farbtupfer in der grünen Landschaft.
Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz. So lief es auch für den Liebherr LR11000 Raupengitterkran der Firma Wiesbauer, der im Windpark Rugendorf umgesetzt werden musste.